Willkommen auf StringtangaForum.net! Bitte einloggen oder hier klicken zum Registrieren!

Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Der StringtangaForum.net Shopping-Tipp:
Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.

Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#1 von TimeToLive » Di 4. Nov 2014, 14:24

Da wir in diesem Jahr mit dem 10 Jährigen Why-Not - Jubiläum und dem 5-jährigen Relaunch Jubiläum gleich zwei Gründe zum Feieren haben, sei an dieser Stelle allen Usern und regelmäßigen Besuchern zunächst einmal ein Herzliches Dankeschön gesagt!

Vor 10 Jahren ging die erste Version unserer Community Online. - Damals noch als "Why-Not?" und mit handerstellten "Stringersteckbriefen". Auf Version 2 im Jahr 2005 folgte - nach einer Pause von einem Jahr - die Version 3 Anfang 2009. - Dies ist mittlerweile auch schon über 5 Jahre her. - Vieles hat sich verändert, User sind gegangen, andere User konnten wir hinzugewinnen aber es gibt auch User, die uns von Beginn an treu geblieben sind!

Viele unserer "Konkurrenten" blieben im Laufe der Zeit auf der Strecke, halten sich irgendwie über Wasser oder existieren nur noch als virtuelle Geisterstädte. - Von daher weiß ich die Aktivität in unserer Community sehr zu schätzen!

Dennoch ist es Zeit in die Zukunft zu schauen:

Denn leider erhalte ich seit den letzten Monaten/Jahren kaum noch Feedback oder Kritik.

Festgestellt habe ich auch, dass viele Stammuser sich ein wenig zurück gezogen haben und nur noch sporadisch auftauchen. - Daher stelle ich mir die Frage ob dies an persönlichen Dingen oder aber am Forum liegt?

Auch die Zahl der neuen Themen wurde weniger. - Da vieles schon einmal besprochen wurde, ist dies sicherlich irgendwo nachvollziehbar. - Dennoch wäre es schade, wenn gerade die "alten Hasen" ihr gesammeltes Wissen und ihre Erfahrung nicht weitergeben.

Meine Fragen daher:

Wo und wie seht ihr unserer Community in Zukunft?
Seid ihr zufrieden mit dem Forum?
Was würde euch (noch) stärker hierher locken?
Was hält/hielte euch (eher) davon ab häufiger reinzuschauen?
Was fehlt euch?
Was stört euch?
Was würdet ihr (wie) ändern?
Welche Ideen habt ihr, die man umsetzen könnte?

Ich möchte mit diesem Thread einfach mal wieder Feedback, Anregungen und Ideen sammeln. - Ganz unabhänig davon ob sich dies umsetzen lässt oder nicht!

Daher freue ich mich auf euere Meinung!
LG
Thomas
TimeToLive
http://www.StringtangaForum.net - Auch Männer tragen Strings! - Why-Not?
Benutzeravatar
TimeToLive männlich
(Threadstarter)
Administrator
Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!
Status:
undefined
 
Beiträge: 1963 Bilder: 21
Wohnort: Offenburg
Registriert: 14. Jan 2009
 
Bar: 9.964,07
Bank: 0,00
bedankte sich: 88 mal
Danke erhalten: 403 mal

Shopping-Tipp
10 EUR GESCHENKT - Jetzt Klicken!
Info ausblenden? - Einfach kostenlos registrieren und anmelden!

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#2 von Stringkater » Di 4. Nov 2014, 15:36

Da möchte ich mich doch an meinem freien Tag gleich mal zu Wort melden :)

Wie bereits schon einige Male erwähnt, finde ich es toll dass es dieses Forum gibt. Ich dachte damals dass ich der einzige Stringträger bin und mir hat es hier viel gebracht mit anderen über meine Stringleidenschaft auszutauschen. Das Gefühl zu wissen, dass man nicht der Einzige ist, war toll. Gerade wenn man über Dinge sprechen will, aber nicht den geeigneten Freund/Freundin dafür hat, hilft das sehr.
Toll finde ich es auch wie du alles hier am Laufen hältst, so viel Zeit investierst, Erneuerungen einbringst und immer wieder mal den ganzen einen kleinen Stoß nach vorne gibst, wenn das Forum den Anschein hat einzuschlafen.

Ich habe mich vor vier Jahren hier sehr stark eingebracht und sehr viele neue Themen begonnen oder auch bestehende Themen mit sehr langen Beiträgen ergänzt. Doch mir gingen nach und nach die Ideen und Themen aus. Ansonsten ist bei mir vor allem auch die fehlende Zeit die mich vom Forum fern hällt. Ich wollte schon öfter mal wieder Bilder machen, aber dann ist wieder was anderes zu tun. Auch bei den Wahlen war ich lange nicht mehr mit einem Foto dabei, obwohl ich es mir immer vornehme...

Das Thema "String" ist meiner Meinung nach auch nicht Thema, über welches man ewig diskutieren kann, schließlich kann man das Rad auch nicht neu erfinden. Mir scheint es so als wäre schon seit gefühlt ein bis zwei Jahren alles gesagt. Die Themen werden von den Usern nur noch geringfügig ergänzt, neues kommt fast nichts mehr. Stattdessen werden alte Themen neu gestartet, weil der eine oder andere die Suchfunktion nicht nutzt, oder eben der Überblick nicht da ist was es hier schon gibt. Auf bestehende Themen wird meinem Eindruck nach oft geantwortet wie "Kann jeder machen wie er will, wenn er möchte" oder "Ich schließe mich der Meinung des anderen an". Man merkt, die User sind sich oft einig und können die Meinung/Entscheidung/Interessen nachvollziehen, wissen aber auch nichts mehr dazu zu sagen.

Ich finde das sehr schade, weil dadurch das Interesse der Userverloren gehen könnte. Der Reiz des neuen fehlt, andere Dinge werden interessanter. Mir ist aufgefallen dass das Thema "Mögt ihr Buttplugs" oder auch zu Strumpfhosen doch recht an Bedeutung gewonnen haben. Klar gibt es auch immer "Gegner" aber im gesamten sind die Themen recht positiv. Ich denke ein großer Vorteil für das Forum wäre vielleicht neue Themen zu schaffen die nicht unbedingt nur was mit der Grundidee "Strings" zu tun haben.
Ich bekomme des Öfteren Nachrichten zu meinen Fotos. Da werde ich z.B. zu den Größen, Marken, Tragegefühl von Strumpfhosen oder auch halterlosen Strümpfen gefragt. Ebenso zu Latex wurde ich schon sehr oft angesprochen.
Ich finde es sehr gut, dass das Forum ein im Schnitt sehr gutes Niveau hat, was den Umgang miteinander und die Themen angeht. Wenn ich über Plugs oder Strumpfhosen schreibe, achte ich immer sehr auf meine Wortwahl. Ich möchte nicht von "geil" reden, oder diese Sachen in eine Ecke mit sexuellen Hintergedanken schieben. Ich versuche immer sachlich zu bleiben oder Antworte auch auf obszöne Privatnachrichten sehr sachlich und gehe auf gewisse Dinge bewusst nicht ein. Deshalb möchte ich auch nicht, dass ich bei Latex, Plugs, oder Strumpfhosen in Verbindung mit Fetisch oder so gebraucht werde. Ich sehe Strumpfhosen genau wie Strings als eine Art besondere Kleidung an. Strings sind für mich so normal geworden, dass es mir manchmal schwer fällt die Reaktion der anderen zu verstehen, wenn sie diese das erste Mal bei mir sehen. Strumpfhosen sehe ich genauso als Kleidungsstück welche im Winter wärmen, ein tolles Gefühl auf den Beinen erzeugen und durch Spitze einen gewissen erotischen touch erzeugen. Einen Plug sehe ich als eine Art erotischen Schmuck. Ein großer funkelnder Swarovski der in der Sonne glänzt ist eine Art Ausgleich zu dem vielen funkelnden Schmuck wie Ohrringe oder Ketten für Frauen. Als ein Sextoy möchte ich es persönlich nicht unbedingt bezeichnen. Wenn die Leute hier im Forum über diese Dinge oder auch über andere Themen genau so schreiben können und nicht von ihrer SB damit erzählen oder sagen wie sie das anmacht und was sie damit anstellen damit das Forum also nicht in die Schmuddelecke gedrängt wird, sondern ein gewisses professionelles Niveau hält, könnte man doch über diese Dinge hier auch ausführlicher sprechen, ggf. eigene Kategorien schaffen und damit das Forum auch in weitere Richtungen entwickeln. Das können natürlich auch andere Themen sein.

So nochmal konkret. Ich persönlich bin für neue Kategorien. Nicht dass ich jede folgende Kategorie sinnvoll finde, sie soll nur als Idee für vielleicht andere Rubriken dienen.

- Kleidung allg. Dazu könnten auch Unterkategorien wie Schuhe, Hosen, Leggings etc. gehören.
- Strumpfhosen und halterlose Strümpfe als normales Kleidungsstück für den modernen Mann mit ggf. Vorstellungen oder auch Tests, Infos zu Größen, Materialien, Herstellern, Preisen, Bezugsquellen
- Dann vielleicht Herrenschmuck, in meinem Fall der Swarovskiplug. Damit meine ich nicht dass hier alle möglichen Jellyplugs mit Weichmacher etc. gepostet werden, sondern eher besondere Teile.
- Vielleicht auch Latex. Ich habe des Öfteren Dolus gesehen wo Latex meist in ein positives Licht gerückt wird. Die Nachfrage ist riesig und Latex wird auch immer Gesellschaftstauglicher. Damit meine ich dass Latex auch schon in der Mode von weltberühmten Modedesignern vorkommt und auch z.T. in seltenen Fällen als Alltagskleidung an manchen Tagen getragen wird.

Vielleicht könnten wir hier eine Art Stammtisch ins Leben rufen. Da die meisten Treffen aus Gründen wie Entfernung oder der Anonymität halber nicht zu Stande kommen werden, ist vielleicht eine feste Zeit einmal pro Woche, wo wir hier im Chat miteinander schreiben können. Es sind die Leute immer sehr verteilt online und besuchen den Chat selten oder auch gar nicht. Ich zähle mich leider auch mit dazu. Eine feste Zeit (z.B. Sonntag 18 Uhr) im Chat als Stammtischtermin, wo alle wissen dass da wohl jemand online sein könnte sehe ich für sinnvoll. Wenn möglich könnten da auch "Räume" geschaffen werden die im groben der Struktur der Themen des Forums entsprechen. Bei einem aufschlussreichen Chat mit ausreichenden Erkenntnissen, könnte man den Verlauf auf ggf. in überarbeiteter Forum auch als Thema dann ins Forum übernehmen.

Das Forum könnte vielleicht auch mal ein Facelift ertragen :-) Ich kann das nicht so beurteilen weil ich da kein spezialist bin, aber wenn es kein so großer Aufwand ist? Ich könnte mich z.B. bereit erklären irgendwas mit Fotos zu machen.

Über größere Profilfotos würde ich mich freuen.

So, das war es erst mal von mir, weitere Ideen werde ich noch ergänzen.
Liebe Grüße, Stringkater | ->meine Dessous-Sammlung<-
Mein String gibt über nichts Auskunft, außer über meine Individualität!
Bild
Benutzeravatar
Stringkater männlich
Mr.Tanline 2011
Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!
Status:
stringshopping...
 
Beiträge: 1309 Bilder: 120
Registriert: 25. Jul 2010
 
Bar: 653,50
Bank: 26.259,80
bedankte sich: 89 mal
Danke erhalten: 336 mal

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#3 von emjay » Di 4. Nov 2014, 18:48

Lieber Thomas, Du machst hier eine ganz hervorragende Arbeit, und das auch noch ganz alleine.

Aber vielleicht ist das auch ein Grund für das gute Klima hier, denn Abstimmungsprobleme mit Co-Admins gibt es naturgemäß nicht, und Dich selber habe ich auch noch nie eingeschnappt gesehen nach dem Motto "Basta, so wird's gemacht, und wem's nicht passt, der kann gerne gehen".

Die Foren-Software macht einen guten Eindruck, nur der Provider zickt ab und an. Aber ich denke, das lässt sich verschmerzen.

Du hast Dir auch viele Gedanken gemacht, wie man alles noch etwas anreichern kann, z. B. mit den String-Dollars. Hier muss ich allerdings sagen, dass dies meine Interessen wenig berührt. Zwar habe ich mit meinem "Geld" mal ein Feature gekauft, aber ich würde kein Los erwerben oder mein "Geld" zur "Bank" tragen.

Ich schaue täglich rein, allerdings nur unter den "neuen Beiträgen". Den Rest habe ich in meiner Anfangsphase "abgegrast". Von daher gibt es sicher Themen, die oft "oben" sind. An prinzipbedingten Dauerbrennern wie "was tragt Ihr gerade" beteilige ich mich grundsätzlich nicht. Das würde ich in anderen Foren genau so handhaben, wobei ich zugeben muss, dass ich mitterweile kein "Leib- und Magen-Forum" mehr habe, wo ich "ständig" aktiv bin, einfach um dabei zu sein. Dazu fehlt mir die Zeit und das Interesse. Die vielen Foren, in denen ich registriert bin, dienen vornehmlich der Informationsbeschaffung im Fall der Fälle (z. B. vor dem Kauf eines Mobiltelefons).

Was die Rubriken angeht, da gibt es natürlich die Universalbereiche "Bademode" und "Unterwäsche". Die schwächer besuchten fallen dagegen durch die starke Differenzierung zusätzlich ab. Ob jetzt ein String im Internet oder TV gesichtet wird, wäre für mich kein Grund für eigene Rubriken. Wohlgemerkt, Du hast Dir auch hier viel Mühe gegeben, hast sicher damals vor einem Blatt Papier gesessen und Dir überlegt, was alles später so vorkommen könnte. Die Frage wäre, ob basierend auf den Statistiken nicht hier und da weniger mehr wäre.
Benutzeravatar
emjay männlich
String-Legende
Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!
Status:
Verkaufe Manstore-String Gr. S -- siehe Galerie
 
Beiträge: 629 Bilder: 4
Registriert: 28. Okt 2011
 
Bar: 6.700,80
bedankte sich: 72 mal
Danke erhalten: 105 mal

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#4 von Mr. Thong » Di 4. Nov 2014, 20:34

Für ein ausführliches Feedback finde ich hoffentlicht nächste Woche mal Zeit. Aber einen Verbesserungsvorschlag möchte ich schon mal anbringen: Die Suchfunktion für User könnte manerweitern. Etwa so, dass man nicht nur die Reihenfolge ändert sondern, dass nur User einer bestimmten Region oder einer Altersgruppe angezeigt werden, bzw. nur User, die sich zb.für Badestrings interessieren oder sich real austauschen wollen.

Alles in allem fühle ich mich hier wohl und habe hier auch schon einige Online-Freunde gefunden und Strings getauscht. Ich möchte die Community nicht mehr missen.
Benutzeravatar
Mr. Thong männlich
String-Kaiser
Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!
 
Beiträge: 2121 Bilder: 20
Registriert: 07. Jun 2013
 
Bar: 16.732,20
bedankte sich: 92 mal
Danke erhalten: 259 mal

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#5 von dertomm » Di 4. Nov 2014, 21:43

Hallo Thomas!

Wenn hier keiner meckert, kann Dein Werk sooo schlecht nicht sein :) . Und schließe mich dem an, dass man sich hier ruhig heimisch fühlen kann.
Sicher wird es immer und überall irgendwo Meinungsverschiedenheiten geben (liegt in der Natur der Sache) aber in der Regel wurden diese hier mit ein paar Zeilen korrigiert, akzeptiert oder eben nicht! ;) .
Nur ist eben nicht alles Gold was glänzt, und deshalb würde ich mir wünschen:

1. Wir hatten schonmal das Thema mit den Karteileichen. Obwohl dir verschiedene User Hilfe angeboten hatten (die Du dankend ablehntest), ist bisher nix passiert. Kenne die Hintergründe nicht und werde auch nicht mit erhobenen Zeigerfinger mich vor Dich hinstellen. Ist eben nur ein Hinweis.
2. Finde ich hier einen User der mein Interesse geweckt hat, suche ich ihn zuerst in der Gallerie "Persönliche Alben". der Grund ist: Dort sind die User alphabetisch geordnet. Hat er kein Bildchen drin geht die Suche quählend über die Usersuche. Da dort nur nach Anfangsbuchstaben sortiert wird, ist es streckenweise eine umständliche Suche den User zu finden (z.B. Buchstabe "S").
3. Mir ist auch aufgefallen, dass wenn ich hier ins Forum komme, steht oben in der Zeile: "Chat[2]". Gehe ich mit der Mouse drauf werden mir die Namen angezeigt wer im Chat ist. Dann wechsle ich ins Unterforum z.B. "Portal" oder "Bilder" oder irgendwo (wo weiß ich nicht genau) steht oben:"Chat[0]" obwohl die User noch im Chat sind. Daran sollte vlt. auch mal gearbeitet werden.

So, jetzt habe ich es Dir aber richtig gegeben! :P

Da ich leider nicht die Vorgängerversionen kenne, kann ich nicht vergleichen. Ich bin dennoch der Meinung das dieses Forum von Dir Super gemacht ist und wer was zum Nörgeln sucht, findet ich auch was. Also mal noch nen bissel mit der Schlichtfeile drüber und alles ist Chick!

Weiter so sagt Thomas (Ja auch einer! :D )
Benutzeravatar
dertomm männlich
Tanga-Träger
Seit über 3 Jahren dabei!Seit über 3 Jahren dabei!Seit über 3 Jahren dabei!
 
Beiträge: 57 Bilder: 0
Registriert: 11. Feb 2014
 
Bar: 814,70
bedankte sich: 5 mal
Danke erhalten: 6 mal

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#6 von Spock80 » Mi 5. Nov 2014, 10:18

Hallo! Ich bin zwar noch nicht sooo lange hier im Forum tätig, möchte aber trotzdem meinen Senf dazu geben.
Ich fände einen Ü18-Bereich super für Beiträge und Fotos um mal wieder Schwung in die ganze Sache zu bekommen. Diesen soll es ja wohl irgendwann mal geben, wenn ich es richtig gelesen habe
Denn wenn man einige Kommentare in den Beiträgen liest, scheint es für einige User hier "langweilig" geworden zu sein.
Und wenn etwas Fad schmeckt, muss man halt etwas nachwürzen. :mrgreen:
Man sollte das Interesse mal per Umfrage abklopfen. Also ich wäre sofort dafür. :)
Benutzeravatar
Spock80
Status:
 
 
Bar: nicht (mehr) registriert
Bank: nicht (mehr) registriert

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#7 von badeente » Mi 5. Nov 2014, 11:06

Also, das Forum, dh die User und Du habt in den letzten Jahren ganz offensichtlich super Arbeit geleistet, ihr habt eine richtiggehende Bibliothek geschaffen.
Dass mit der Zeit immer weniger neue Themen dazu kommen, liegt in der Natur der Sache.
Was mich immer freut: 'Geschichtchen' aus den persönlichen Erfahrungen der User.
Ansonsten hab ich leider momentan auch keine zündende Idee, nur dass es schlüpfrig wird würde ich nicht wollen...
Benutzeravatar
badeente männlich
String-Träger
Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!
Status:
undefined
 
Beiträge: 119 Bilder: 6
Wohnort: Würzburg
Registriert: 10. Nov 2013
 
Bar: 1.317,50
Bank: 641,10
bedankte sich: 21 mal
Danke erhalten: 10 mal

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#8 von leostring » Mi 5. Nov 2014, 15:08

hallo thomas, hier auf deine vorgegebenen acht fragen zu antworten, ist mir etwas zu mühsam und ich wüsste jetzt auch nicht spezielles dazu zu sagen. ich kann nur ganz allgemein schreiben, dass ich mit diesem forum und mit deiner leistung als admin sehr zufrieden bin. wie du selbst schon richtig angemerkt hast, sind ja inzwischen etliche "konkurrenten" vergangenheit. ich besuche hin und wieder ein zweites stringforum. dort gefällt es mir nicht so gut, weil sich da verschiedene co-admins oft uneinig in den ablauf des forums einmischen. so nach dem motto: viele köche verderben den brei. hier herrschen dank deiner umsichtigen arbeit klare verhältnisse. ich hoffe daher sehr, dass dieses forum noch recht lange bestand hat und dass die mitglieder mit ihren beiträgen uns noch viele infos zum thema strings liefern. in diesem sinne weiterhin viel glück und erfolg. stringgruss leo
Benutzeravatar
leostring männlich
String-Kaiser
Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!Seit über 8 Jahren dabei!
 
Beiträge: 1324
Wohnort: berlin-brandenburg
Registriert: 22. Jan 2009
 
Bar: 11.827,00
bedankte sich: 234 mal
Danke erhalten: 234 mal

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#9 von zentraB » Mi 5. Nov 2014, 20:32

Mir fällt des öfteren auf, dass Themen, die neu eröffnet werden, aber schon besprochen wurden, sehr oft direkt abgewürgt werden. Auch, wenn sie teilweise schon bspw. 2 Jahre alt sind. Dann wird auf die Suche verwiesen und eventuell neuer Gesprächsstoff unterbunden.

Dabei denke ich, dass auch gleiche Themen interessant sein können, da neue User vielleicht auch eine ganz neue Sichtweise mitbringen. Oft wird dann vielleicht auch einfach überlegt “wurde bestimmt schon besprochen“ und neue Ideen nicht hervor gebracht.
Benutzeravatar
zentraB männlich
Tanga-Träger
Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!
 
Beiträge: 98 Bilder: 13
Registriert: 14. Sep 2012
 
Bar: 1.323,10
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 14 mal

Re: Wie sieht die Zukunft unseres Forums aus?

Beitrag#10 von dertomm » So 9. Nov 2014, 20:15

@ zentraB!

Hast Du dafür ggf. mal 1-2 Beispiele?

Weil, ich kenne es so, dass es nicht abgewürgt wird sondern auf bestehende Inhalte hingewiesen wird. Dort kann man nachlesen, oder eben auch zusätzlich beitragen. Ist einfacher in der Suche (auch für Neulinge) und bläßt das Forum nicht sinnlos auf. Stell Dir mal vor, jeder User der nicht mit der Farbe xyz am String einverstanden ist eröffnet hier jedesmal ein neues Thema! Somit gibt es durch diesen Hinweis nur ein Thema und das kann dann ob Neu/Alt-User insgesamt für sich nutzen. Probier es einfach mal.

VG Thomas
Benutzeravatar
dertomm männlich
Tanga-Träger
Seit über 3 Jahren dabei!Seit über 3 Jahren dabei!Seit über 3 Jahren dabei!
 
Beiträge: 57 Bilder: 0
Registriert: 11. Feb 2014
 
Bar: 814,70
bedankte sich: 5 mal
Danke erhalten: 6 mal

Shopping-Tipp

Weitere Themen


Nächste

Zurück zu String als Unterwäsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast