Willkommen auf StringtangaForum.net! Bitte einloggen oder hier klicken zum Registrieren!

Provences-Alpes Cote d´Azur - Urlaubsbericht

Der StringtangaForum.net Shopping-Tipp:
Hier könnt ihr String-Badetipps und -hinweise für alle anderen europäischen Ländern posten!!

Provences-Alpes Cote d´Azur - Urlaubsbericht

Beitrag#1 von lingeriefan » Di 16. Nov 2010, 17:34

Wir waren Ende September an der Cote d´Azur. Strahlende Sonne und immer mindestens 26° C.

An den Stränden von Ramatuelle, Ste. Maxime, Ste. Raphael etc. pp waren keine Stringträger(innen) zu sichten.
Hin und wieder mal eine Dame "oben ohne", das war es aber dann auch schon.

Ansonsten alles züchtig bekleidet, selbst die Bikinis waren einfach "Standard". Die Herren hatten Kartoffelsäcke an oder Badepants.

War dort zum Sonnen im String und bin natürlich aufgefallen ...

Vermutlich habe ich das Weltbild einiger Franzosen kulturell bereichert, zumindest jedoch für Gesprächsstoff gesorgt. :lol: :mrgreen: ;)
Benutzeravatar
lingeriefan
(Threadstarter)
Status:
undefined
 
 
Bar: nicht (mehr) registriert
Bank: nicht (mehr) registriert

Shopping-Tipp
10 Euro geschenkt für Deinen Einkauf bei AdultShop.de
Info ausblenden? - Einfach kostenlos registrieren und anmelden!

Re: Provences-Alpes Cote d´Azur - Urlaubsbericht

Beitrag#2 von TimeToLive » Mi 17. Nov 2010, 16:19

Strings scheinen in Frankreich tatsächlich so gut wie gar nicht getragen zu werden. Dafür habe ich aber schon festgestellt, dass sich unter den (wenigen) Männern, die hier an den Baggerseen in meiner Umgebung (Grenznähe) Strings tragen erstaunlich viele Franzosen (Elsässer) befinden.

Dies kann Zufall sein oder evt. auch am "Hier kennt mich niemand"-Effekt liegen. Im Sommer kommen (nach Feierabend) regelrechte Völkerwanderungen von Strasbourg über den Rhein an unsere Baggerseen statt. Am Abend hört man zu gefühlten 90% die französische Sprache...

[Offtopic]
Hatte dadurch im Sommer auch ein nettes Erlebnis, als ich im String am Baggersee lag und sich eine junge Französin (ca. Anfang/Mitte 20) neben mich legte. Sie las in einem Buch, blickte aber immer wieder zu mir rüber - insbesondere als ich ins Wasser ging oder an den Platz zurück kam. Anfangs wusste ich nicht ob sie erstaunt, entsetzt oder eher erfreut über meinen String war. Leider habe ich gezögert sie anzusprechen - auch da ich nicht wusste ob sie deutsch spricht und ob mein verstaubter französischer Wortschatz überhaupt ausreicht. Er hätte wohl gereicht, wie ich feststellen musste, als ein Bekannter von ihr einige Zeit später ebenfalls an den See kam uns sich mit ihr unterhielt. Ich musste kurz darauf bereits wieder weg. Noch bevor ich mich von ihnen verabschieden konnte, sagten beide schon "Tschüss" zu mir. Im Nachhinein habe ich mich darüber geärgert, dass ich mich nicht einfach mit ihnen unterhalten habe. Doch Fehler sind zum Lernen da. Deshalb habe ich zwischenzeitlich meine Vokabeln wieder vorgekramt und bin für den nächsten Sommer besser gewappnet. "Stringtanga" heißt auf französisch auch "String" - und das obwohl Englisch in Frankreich tabu ist. ;)
[/Offtopic]
LG
Thomas
TimeToLive
http://www.StringtangaForum.net - Auch Männer tragen Strings! - Why-Not?
Benutzeravatar
TimeToLive männlich
Administrator
Seit über 9 Jahren dabei!Seit über 9 Jahren dabei!Seit über 9 Jahren dabei!Seit über 9 Jahren dabei!Seit über 9 Jahren dabei!Seit über 9 Jahren dabei!Seit über 9 Jahren dabei!Seit über 9 Jahren dabei!Seit über 9 Jahren dabei!
Status:
undefined
 
Beiträge: 1974 Bilder: 21
Wohnort: Offenburg
Registriert: 14. Jan 2009
 
Bar: 10.182,57
Bank: 0,00
bedankte sich: 88 mal
Danke erhalten: 407 mal

Shopping-Tipp

Weitere Themen



Zurück zu Restliches Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast