Willkommen auf StringtangaForum.net! Bitte einloggen oder hier klicken zum Registrieren!

Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Der StringtangaForum.net Shopping-Tipp:
Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Bademode.

Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#1 von fansauna » So 11. Jun 2017, 18:38

Hi !

Ich war letzte Woche beim Urologen zur regelmäßiger Untersuchung. Etwas Smalltalk über das Wetter, Urlaub, Ferien etc....

Irgendwann sind wir auf das Thema Blasenentzündung gekommen. Er sagte, eine Blasenentzündung kann auch durch Unterkühlung der Blase durch nasse Badekleidung kommen. Besonders, wenn man "Kartoffelsäcke" oder andere Badehosen trägt, die viel Wasser aufsaugen. Die Lösung : Badestring ! Da saugt sich wenig Wasser voll und somit kann die Blase nicht unterkühlen.

Er hat einen Mann als Patient, der spielt Wasserball im Verein und auch in der Freizeit, war / ist er ständig im Wasser. Er hatte auch ständig oder sehr oft, immer wieder eine Blasenentzündung. Nachdem er die Badehose gewechselt hat auf einen String, hat er keine Blasenentzündung mehr, weil sich kein Wasser in der Badehose sammeln kann und dadurch die Blase unterkühlt.

Seine Argumentation scheint mir schlüssig, verständlich, logisch. Aber kann es so einfach, so simpel sein, das, wenn man die Badehose wechselt, keine Blasenentzündungen mehr bekommt durch Unterkühlung ?

Das wäre genial, super. ;) :D :o

Kann jemand seine Argumentation nachvollziehen oder hat jemand schon mal so was gehabt ??

Muß ich zwei Wochen nochmals hin.

Herzlichen Dank vorab.
Benutzeravatar
fansauna männlich
(Threadstarter)
Tanga-Träger
Seit über 1 Jahr dabei!
Status:
undefined
 
Beiträge: 95
Registriert: 06. Feb 2016
 
Bar: 2.087,30
bedankte sich: 27 mal
Danke erhalten: 58 mal

Shopping-Tipp
10 Euro geschenkt für Deinen Einkauf bei AdultShop.de
Info ausblenden? - Einfach kostenlos registrieren und anmelden!

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#2 von Stringkater » So 11. Jun 2017, 21:50

Hmm.. klingt interessant! Ich weiss zumindest warum Frauen öfter Blasenentzündung haben als Männer... Das liegt daran, dass die Harnröhre viel kürzer ist und die Bakterien/ Viren schneller in den Körper gelangen können. Manche Freundinnen hatten Blasenentzündung wenn sie lange auf Steinbänlen saßen, daher denke ich schon, dass es was mit der Kälte zu tun hat. Der String hat viel weniger Stoff und trocknet in der Regel schneller, so könnte das schon Sinn machen. Beim Sitzen auf einem kalten Stein, könnte jedoch wieder die dickere Unterwäsche sinnvoller sein.
Liebe Grüße, Stringkater | ->meine Dessous-Sammlung<-
Mein String gibt über nichts Auskunft, außer über meine Individualität!
Bild
Benutzeravatar
Stringkater männlich
Mr.Tanline 2011
Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!
Status:
stringshopping...
 
Beiträge: 1309 Bilder: 120
Registriert: 25. Jul 2010
 
Bar: 653,50
Bank: 26.259,80
bedankte sich: 89 mal
Danke erhalten: 335 mal

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#3 von Martin1978 » So 11. Jun 2017, 23:55

Ich kann die Argumentation zum String nachvollziehen, aber diese Argumentation stimmt, müsste eigentlich auch ein Badeslip reichen, denn ein normaler String ist vorne ähnlich geschnitten wie ein Slip. Und ich denke, wässere Wasserballspieler keinen der knappesten Strings trägt.
Benutzeravatar
Martin1978 männlich
String-Legende
Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!
 
Beiträge: 741 Bilder: 118
Wohnort: Oberoesterreich
Registriert: 07. Mai 2012
 
Bar: 3.267,40
bedankte sich: 624 mal
Danke erhalten: 84 mal

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#4 von WIKO61 » Mo 12. Jun 2017, 07:07

Habe auch noch keinen Wasserballspieler im String gesehen.
Benutzeravatar
WIKO61 männlich
String-Kaiser
Seit über 3 Jahren dabei!Seit über 3 Jahren dabei!Seit über 3 Jahren dabei!
 
Beiträge: 1203
Registriert: 11. Apr 2014
 
Bar: 8.374,20
bedankte sich: 114 mal
Danke erhalten: 97 mal

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#5 von Martin1978 » Mo 12. Jun 2017, 07:28

WIKO61 hat geschrieben:Habe auch noch keinen Wasserballspieler im String gesehen.

Da muss ich dir zustimmen. Ich muss dabei erwähnen, dass ich das bis jetzt nur im Fernsehen gesehen habe, das nur sehr selten. In meiner Umgebung kenne ich auch keinen Verein und ich habe in diversen Bäder, wo ich schwimmen gehe, keine für Wasserball trainieren sehen.
Benutzeravatar
Martin1978 männlich
String-Legende
Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!Seit über 5 Jahren dabei!
 
Beiträge: 741 Bilder: 118
Wohnort: Oberoesterreich
Registriert: 07. Mai 2012
 
Bar: 3.267,40
bedankte sich: 624 mal
Danke erhalten: 84 mal

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#6 von Immerstring » Mo 12. Jun 2017, 08:43

Und der Arzt hat erzählt, dass der Wechsel zum Badestring die Lösung war? :o Nicht schlecht. ;-) Ich grüble nur gerade, ob das jetzt zum neuen Argument einiger Stringträger hier um Forum wird, wenn sie jemand auslacht. "Ja, damit ich keine Blasenentzündung bekomme!". ;-) Ich trage meine Badestrings, weil es mir gefällt. Und das ist auch meine Antwort, wenn jemand fragt.
Benutzeravatar
Immerstring männlich
String-Legende
Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!Seit über 4 Jahren dabei!
 
Beiträge: 628 Bilder: 0
Registriert: 27. Jul 2013
 
Bar: 105,80
Bank: 9.874,00
bedankte sich: 93 mal
Danke erhalten: 159 mal

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#7 von emjay » Mo 12. Jun 2017, 18:18

Ich kann mir das mit der Blasenentzündung und dem "Heilmittel" String auch nur schwer vorstellen. Wasserballer tragen doch vom Schnitt her normale Badeslips, nur aus dickerem/robusterem Material? Und da sollen die Quadratzentimeter weniger vom String was bringen? Dann doch lieber sofort nach Spielende die Badehose gegen eine trockene austauschen …
Benutzeravatar
emjay männlich
String-Legende
Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!Seit über 6 Jahren dabei!
Status:
Verkaufe Manstore-String Gr. S -- siehe Galerie
 
Beiträge: 628 Bilder: 4
Registriert: 28. Okt 2011
 
Bar: 6.694,50
bedankte sich: 72 mal
Danke erhalten: 104 mal

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#8 von schtring » Mo 12. Jun 2017, 18:29

Dann lasse ich mir meinen nächsten String von der Krankenkasse bezahlen ;-)
Benutzeravatar
schtring männlich
String-Legende
Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!Seit über 7 Jahren dabei!
 
Beiträge: 589
Registriert: 27. Aug 2010
 
Bar: 12.146,20
Bank: 0,00
bedankte sich: 4 mal
Danke erhalten: 34 mal

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#9 von WIKO61 » Mo 12. Jun 2017, 20:46

Ich werde auch einen Antrag bei meiner Krankenkasse stellen.
Benutzeravatar
WIKO61 männlich
String-Kaiser
Seit über 3 Jahren dabei!Seit über 3 Jahren dabei!Seit über 3 Jahren dabei!
 
Beiträge: 1203
Registriert: 11. Apr 2014
 
Bar: 8.374,20
bedankte sich: 114 mal
Danke erhalten: 97 mal

Re: Ständig Blasenentzündung, die Lösung Badestring

Beitrag#10 von fansauna » Mo 12. Jun 2017, 21:10

Hi !

Ich denke, den String soll er nicht als Wasserballer tragen, sondern in der Freizeit.
Einen Wasserballer im String habe ich auch noch nie gesehen.
Trotzdem Danke für Eure Meinungen.

Nächste Woche muß ich nochmal zum Urologen, dann kann ich nochmals nachfragen, wie es das gemeint hat.

Den Antrag auf einen String bei der Kasse zu stellen, finde ich 1a ! ;)
Das mache ich dann auch..... :)
Benutzeravatar
fansauna männlich
(Threadstarter)
Tanga-Träger
Seit über 1 Jahr dabei!
Status:
undefined
 
Beiträge: 95
Registriert: 06. Feb 2016
 
Bar: 2.087,30
bedankte sich: 27 mal
Danke erhalten: 58 mal

Shopping-Tipp

Weitere Themen


Nächste

Zurück zu String als Bademode

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast